Der Gesandte Gottes (sas.gif) sprach:
Wahrlich zwei Rakat Gebet eines Verheirateten haben mehr Wert, als wenn ein Unverheirateter seine Nächte hindurch im Gebet steht und seine Tage über fastet.
(Man la yahdhuruh-ul Faqih, B.3, S.384)

Der gesandte Gottes (sas.gif) sprach:
Der Verheiratete der schläft, ist vor Gott besser als derjenige Fastende und im Gebet stehende, der Unverheiratet ist.
(Bihar-ul-Anwar, B.100, S.221)

Der gesandte Gottes (sas.gif) sprach:
Die Besten meiner Gemeinde sind (in der Regel) die Verheirateten, die Übelsten jedoch sind (in der regel) die Unverheirateten.
(Bihar-ul-Anwar, B.100, S.221)

Imam Ali (as) sprach:
Eine Gruppe der Gefolgsleute des Propheten (sas.gif) machte es sich selbst zu einem Verbot, sich zu ihren Gattinen zu begeben, am Tag das Fasten zu brechen und in der Nacht zu schlafen. Umm-u salamah (die Frau des Propheten) berichtete dies dem Propheten worauf dieser sich zu seinen Gefolgsleuten begab und sprach: "Wollt ihr euch denn von den Frauen abwenden? Wahrlich, ich begebe mich zu ihnen, esse und trinke am Tag und schlafe in der Nacht. Wer sich meiner Tradition abwendet, gehört nicht zu mir."

(Wasa`il-usch-Schi`ah, B.20, S.21)

 

Zugriffe: 4369