Langmut


Amir Al Mu’mineen(a.s) hörte einen Mann, der Qanbar beschimpfte.
Qanbar wollte gleich mal antworten, doch dann rief Amir Al Muminin(a.s):
Warte O Qanbar!
Lass deinen Beschimpfer so erniedrigt bleiben,
So hast du den Wohlgefallen des Barmherzigen hervorgerufen, und du hast den Satan verärgert und deinen Feind bestraft.
Denn bei dem, der den Korn spaltete und den Samen erschuf,
mit nichts hat der Gläubige den Wohlgefallen Seines Herrn hervorgerufen, was besser ist als die Langmut,
und mit nichts hat er den Satan verärgert, was besser ist als die Schweigsamkeit
und mit nichts wird der Dumme bestraft, was besser ist als über seine Dummheit zu schweigen.
Majalis Asch-Scheich Al Mufid.

Imam Ali (a.) sagte: ,,Langmut ist der Helfer des Gläubigen. Wissen ist sein Freund, Freundlichkeit sein Bruder, Frömmigkeit sein Vater, und Standhaftigkeit ist der Kommandeur seiner Truppen.”

Imam Ali (a.) sagte: ,,Die Ursache für Güte ist Langmut.”
Al-Amidi, Ghurar ul Hikam wa Durar ul Kalim Hadith 5534
Zugriffe: 2999